• Theaterfahrt Klasse 4c

    17.05.2019
    Am Mittwoch, den 15.05.2019, fuhr die Klasse 4c gemeinsam mit Frau Mack, Frau Wenzel und Herrn Wagner nach Frankfurt ins Schultheater. Dort durften zehn Schulklassen aus ganz Hessen ihre Theaterkünste präsentieren. Nach wochenlanger Probe war es endlich so weit und die Klasse 4c zeigte das Stück "Heimat". Dafür ernteten sie tosenden Applaus. Im Anschluss durften die Kinder gemeinsam mit anderen Klassen theaterpädagogische Spiele ausprobieren und das Stück "Himmel und Meer" ansehen. Wir sind super stolz auf unsere heranwachsenden Schauspieler und danken Herrn Wagner, Frau Mack und Frau Wenzel für ihr Engagement.
  • Ostergrüße aus der Klasse 3a

    11.04.2019
    Die Klasse 3a wünscht allen Kindern, Eltern, Geschwistern, Großeltern, Freunden und Bekannten schöne Osterferien und erholsame Feiertage.
  • Schwimmfest 2019

    13.03.2019
    Auch in diesem Jahr hat die Brüder-Grimm-Schule am Schwimmfest in Rotenburg teilgenommen. Unsere Sportler erlangten den 5. Platz und wir sagen herzlichen Glückwunsch!
  • Rosenmontag 2019

    04.03.2019
    Auch dieses Jahr zum Rosenmontag. hieß es in der Brüder-Grimm-Schule wieder "Helau!!!". Ob Schüler oder Lehrer, alle haben sich in tolle Kostüme geworfen und feierten von der ersten bis zur vierten Stunde Fasching. Die gemeinsame große Party wurde durch eine lange Polonaise durch das komplette Schulhaus eingeleitet und endete in der Turnhalle, wo gemeinsam getanzt, gelacht, gesungen und gefeiert wurde.
  • Lesenacht der Klasse 4b

    12.02.2019

    Unsere Lesenacht war richtig toll.

    Am 31.01.19 trafen wir uns mit Frau Botella und Frau Poulsen im Klassenraum der 2b. Dort bauten wir mit unseren Eltern unsere Schlafplätze auf.

    Anschließend gingen wir in den Klassenraum der 2a und spielten dort verschiedene Spiele (z.B. Monopoly, Spiel des Lebens, Mau-Mau, 4-gewinnt, Memory oder Schiffeversenken). Auch unsere ehemalige Klassenlehrerin Frau Stahl kam zu Besuch. Bald war auch schon die Pizza da und wir haben gegessen. Nach dem Essen haben wir einen Film geguckt (Mrs. Doubtfire). Danach gingen wir uns für die Nacht fertig machen und putzten unsere Zähne. Dann legten wir uns auf unsere Matratzen und durften noch in unseren mitgebrachten Büchern lesen.

    Etwas später mussten wir schlafen, doch das war ganz schön schwer, denn alle waren aufgeregt. Doch irgendwann sind wir dann doch alle eingeschlafen.

    Am nächsten Morgen waren fast alle schon vor dem Wecken wach. Nach dem Aufstehen haben wir uns angezogen und angefangen, zu packen.

    Wir sind in die Schulküche gegangen und ein paar Eltern kamen, um uns frische Brötchen zu bringen und uns beim Frühstückmachen zu helfen. Jeder von uns hatte dafür etwas mitgebracht und es gab viel Auswahl.

    Nachdem wir unsere Halbjahreszeugnisse bekommen haben, kamen unsere Eltern und halfen uns, die restlichen Sachen zusammen zu packen. Dann ging es nach Hause.

    Bericht von Jana und Mira